31.01.2014

Golf-update

Zum Thema Golf habe ich schon länger nichts mehr
 geschrieben. Das lag daran, weil ich kein Bock mehr
 auf die Kiste hatte und ihn in die Ecke stellte.
Trotzdem hier mal ein paar Bilder.
 Der Motorraum ist mit allen Komponenten gefüllt.
Motor läuft soweit ganz sauber.
Innen fing es damit an, dass ich den Tacho und somit den
Tachorahmen ausgebaut habe. Die Kabel, die mich ansahen
sagten im Chor:" Wir sind zwar hier, wissen aber nicht warum".
Der Vorbesitzer, der sehr von sich und seiner Werkstatt über-
zeugt war, hat ganze Arbeit geleistet. Da konnte sogar ich als
Anti-Elektriker nur noch den Kopf schütteln und aussteigen.
So steht der Zweier nun unangetastet in der Ecke und ich
kümmere mich mit Freude um den lieben Käfer.
So sieht´s aus. 


Kommentare:

  1. Gebe nicht auf beim Golf. Ich schaue interessiert bei dem Project zu. Meiner läuft sehr geschmeidig mit seinem 1,3 l und 60 PS´er. Der Golf ist eine unkomplizierter Alltagsklassiker für meinen Käfer in der kalten und feuchten Jahreszeit. Luftgekühlte Grüße; kaeferjuergen :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für´s Aufbauen Juergen.
    Der Motor läuft ja. Nur die Elektrik weiss noch nicht so richtig wohin mit dem Strom. Ab und zu brauche ich mal einen "Tapetenwechsel". Dann lasse ich die eine Baustelle ruhen und mache etwas anderes. Mir fällt da immer genug ein. Der Golf wird schon, da mache ich mir keine Sorgen. Mittlerweile hat der Golf sich zu was persönlichem entwickelt.
    "Ich lasse mich nicht von so einem kleinem Golf verarschen".
    Grüße zurück nach Duisburg

    AntwortenLöschen