29.07.2010

Matthias seine neue Radkappen


Um das Fahrverhalten bei sehr hohen Geschwindigkeiten weiterhin auf professionellen Niveau zu halten musste Matthias einige technische Modifikationen vornehmen. Mit Zusammenarbeit der NASA konnte nach aufwendigen Windkanaltests die Lösung des Problems gefunden werden. Mit Hilfe der neuen Radkappen ist nun ein "Gleiten" bei Vollgas möglich.

Kommentare:

  1. Radkappen?Sieht aus wie Omas Suppenschüsseln... :-)
    Gruß Holger

    AntwortenLöschen
  2. Coole Dinger, Lob und Anerkennung.
    Hab ich in Spa schon bewundert aber vergessen zu fragen, was das für Geräte sind und wo man Sie bekommt. Könnte ich mir gut auf meinem Bus vorstellen...

    AntwortenLöschen